Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

Zum Jahreswechsel 2015/2016

Bild
möchte ich euch noch mein letztes Shirt für dieses Jahr zeigen.




Das Shirt Liv ist nach dem Schnitt von Pattydoo mit langem Arm und rundem Ausschnitt.

Im Nachhinein, hätte ich den Spitzenstoff  im Vorderteil besser doch bis zum Bündchen genäht. Ich dachte aber, dass es dann zu viel Spitze.......geht doch noch.







Das war noch ein kurzer Blick über das Shirt :-))))

Nun wünsche ich  euch allen einen guten Start ins Jahr 2016 und bleibt gesund und auf noch viele Ideen beim Nähen, Häkeln und noch vielem mehr.

Das alles wünscht euch eure

Martina



Schnitt: Liv von Pattydoo
Stoff: Alles für Selbermacher
verlinkt RUMS

Hose zum Weihnachtsfest

Bild
Noch schnell wollte ich euch zum Weihnachtsfest meine glitzernde Hose vorstellen. Den Stoff und den Schnitt habe ich noch vom letzten Jahr von Stoff und Stil.







Der Schnitt hat sich super toll gemacht und sitzt vor allem wie angegossen. Davor hatte ich am meisten Angst das er nicht so passt. Ist ja bei Hosen nicht so einfach finde ich jedenfalls.

Außerdem war es das erste Mal das ich Kunstleder verarbeitet habe, da hatte ich schon ein wenig Respekt vor.
Hat aber auch super geklappt.









Diese kleine Abtrennung im Schnitt der Hose hat mir besonders gut gefallen. Deshalb hatte ich mir diesen Schnitt damals gekauft.

So, nun wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und schöne geruhsame Feiertage mit euren Lieben.

Lasst es euch gut gehen und werdet schön beschenkt.

Das alles wünscht euch eure
Martina

Stoff und Schnitt: Stoff und Stil
verlinkt: Rums


Eine kuschlige Alice

Bild
und Premiere bei Me Made Mittwoch.......(ich hoffe es gelingt mir alles richtig zu verlinken)

Ach, und ehrlich gesagt ist es nicht die einzige Premiere heute.
Da gibt es noch Zwei mehr davon.

Erstens:

Der Schnitt Alice von Prülla hat Einzug gehalten und ist superschön zu Nähen.

Zweitens:

Ich habe ENDLICH eine Overlock. Ein Traum sage ich euch, aber die meisten wissen dies ja.........
Diese Investition hat sich mehr als gelohnt. Mein Weihnachtsgeschenk an mich..........grins,grins. Ich komme gar nicht mehr raus aus dem grinsen.....










Sorry, dass die Bilder nicht so toll von der Qualität sind, aber ich wollte sie noch unbedingt heute (wegen MMM) gemacht haben. Das Wetter hat nicht so unbedingt mitgespielt.

Den Stoff hatte ich beim letzten Besuch auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft. zuerst sollt eigentlich ein Hoodie daraus werden, aber irgendwie ist die Entscheidung dann doch anders ausgefallen. Macht nix, der Hoodie läuft ja nicht davon.






Ich bin jedenfalls mit der ersten Alice zufrieden, viel…

Geschenke.....

Bild
am laufenden Band

Da meine Tochter für den Wichtelsack und für ihre Freundinnen noch etwas Kleines gesucht hat, habe ich natürlich gerne gleich im Stapel der Stoffe nachgeschaut was man da so alles daraus zaubern kann.

Ganz nahe lagen da die schönen Kosmetiktaschen, die ich ja schon in der Vergangenheit gerne genäht habe. Da die Mädels alle in dem Alter sind in der die Schönheit eine große Rolle spielt.........ich sage nur Teenies, ist es wichtig diverse Utensilien (Nagelfeile, Wimperntusche....usw.) überall mit hinnehmen zu können.

Einige kennen das bestimmt, oder?

Also schaut mal was dann entstanden ist...........







Im Eifer des Nähens ist mir dann auch noch eingefallen, dass ich ja auch noch eins an eine liebe Person verschenken kann. Wird hier natürlich nicht verraten.

So sind es dann doch noch mehr geworden, aber was macht man nicht alles.





Hier die Taschen noch Einzel im Bild. Aber huch, da habe ich doch glatt eins vergessen im Einzelformat zu fotografieren. Ihr werdet es mir verzeihen. D…

Weihnachtsgeschenk....

Bild
und Resteverwertung von Weihnachtsstoffen.

Immer noch fällt mir ein, dass ich doch noch hier und da ein kleines Geschenk für Weihnachten brauche.

Wie schon so oft, hat mir auch dieses Mal die liebe Ina von Pattydoo schnell bei der Wahl geholfen.








Das Kosmetiktäschchen Susie ist doch immer wieder schön und schnell genäht. Es ist so toll mit verschiedenen Stoffen zu kombinieren und wirkt dadurch immer wieder anders. Schon alleine wegen der Kellerfalten liebe ich dieses Täschchen. Es sieht egal was für Stoffkombinationen gewählt werden verspielt aus und genau deswegen liebe ich sie die SUSIE.

Ich habe mich für die hellere Variante entschieden, mit der Kombination aus flieder- und orangefarbigen Stoff mit Blumenmuster und kleinen Punkten. Eine schlichte Bordüre aus Zackenlitze ergänzt den oberen Bereich.



























Das nächste genähte ist eine kleine Sternendecke, die man auch als Untersetzer nehmen kann. Soll der Weihnachtstisch schön gedeckt sein, sieht es bestimmt sehr schön aus, wenn man mehrere Deckc…

Pulli und Loop-Schal

Bild
Wer nicht wagt der nicht gewinnt, oder so ähnlich?

Es ist vollbracht, meine erster Pulli aus Strickstoff und passender Loop-Schal.





Ich hatte den glitzernen Strickstoff seit meinem letzten Besuch auf dem holländischen Stoffmarkt, den ich unbedingt haben musste, da liegen und wusste dann aber nicht wie soll ich ihn nähen, welchen Schnitt soll ich nehmen.....


Alles Fragen über Fragen.

Noch nie habe ich so einen Stoff verarbeitet und einen Pulli, ausser einen Hoodie, habe ich bisher auch noch keinen genäht.








Den Schnitt Frau Aiko von Schnittreif wollte ich schon länger mal nähen. Dieser Schnitt hat aber nur  3/4 Ärmel was ich jetzt nicht unbedingt für einen Herbst/Winterpulli wollte. Aber warum nicht daraus lange Ärmel zaubern.

Wie gesagt, wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Hier ist nun meine erste Frau Aiko. (Grins, Stolz.....)





Trotz aller Angst die ich anfänglich hatte, der Stoff hat sich wirklich super verarbeiten lassen. 





Da der Schnitt von Frau Aiko wie schon erwähnt keine langen Ärmel hat, hab…