Pulli Franzi

Pulli Franzi ist die neuste Errungenschaft
aus der Feder von Katrin alias Freuleins.

eigentlich kenne ich die tollen Schnitte 
von Katrin noch nicht so lange, aber sie sind alle
so ganz und gar mein Geschmack.

Um so mehr hat es mich gefreut, beim Probenähen dabei sein zu dürfen.

Hier der Pulli Nummer EINS


Genäht in Gr.38 in der ersten Version, 3/4 Arm 
sehr bequem und gleich so ganz und gar wohlgefühlt.


Pulli Franzi ist ein leger geschnittener Pulli, der aber in verschiedenen
Versionen immer wieder anders wirkt.
So habe ich aus Stoffmangel das Rückenteil in Höhe der Schulterblätter geteilt.


Der Pulli fällt insbesondere durch die Abschlüsse auf, die V-förmig aufspringen.
Diese Art finde ich sehr toll, da es sehr viel auffälliger ist als ein normaler 
Abschluss.


Und nun kommt Pulli Nummer ZWEI
und da ich zur Zeit voll auf alles mit Glitzer und Glimmer stehe, musste
es gerade bei diesem Schnitt eine Mischung aus sportlich 
und eleganter (wenn man da von elegant sprechen kann) sein.


Bei diesem Pulli habe ich eine schmaler Variante gewählt, da beim 
Probenähen immer wieder ausprobiert wird bis der Schnitt so ist
das er ins Programm gehen kann.
Die schmälere Form ist eindeutig meine Variante.

So und nun zu meinem Glitzer-Pulli.
Was nicht im schnitt vorgesehen ist, ist die Eingriffstasche, die ich mir aber 
auf dem Schwarz so gut vorstellen konnte und das musste ich unbedingt umsetzten.


Auch dieses Mal habe ich das Rückenteil geteilt. Jetzt aber absichtlich, damit der 
Bronzeton das Unifarbene ein wenig unterbricht und sich auch ein wenig mehr
auch im Rückenteil fortsetzt.


Da es nun langsam auch kälter wird, habe ich mich hier für die Langarmvariante entschieden. Da mir die breiteren Bündchen besser gefallen, habe ich diese auch  
an diesem Pulli wieder vernäht.



Auf dem nächsten Bild sieht man schön, dass der Pulli hinten
länger geschnitten ist und schön abgerundet fällt.


Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass dies ein super schöner
Schnitt mit einigen Variationsmöglichkeiten ist.
Abgewandelt und durch die verschiedenen Stoffe sind sehr viel schöne 
Probenäherinnenpullis entstanden.
Schaut doch mal bei Freuleins 
vorbei und schaut sie euch an.

An dich Katrin nochmals ein dickes Dankeschön für dein Vertrauen,
Danke das ich dabei sein durfte.

Abschießend würde ich mich über eure Meinung über die Pullis freuen.

Eure

Martina

verlinkt: RUMS
Stoff: ganz verschieden
Schnitt: Freuleins

Kommentare

  1. Ich finde beide Versionen ganz wunderbar, sehr schön! Jede Variante sieht doch ganz anders anders, klasse!
    Und um den ersten Stoff bin ich seit Monaten schon drumrum geschlichen, hab mich immer wieder dagegen entschieden und nun weiß ich, ich brauch ihn doch!! ;-)
    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie, freut mich das dir die Pullis gefallen. Manchmal liegen Stoffe ewig da bis sie verarbeitet werden.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Hallo Martina,
    endlich kommen ich auch mal wieder zum Kommentieren.
    Irgendwie wird das von mir etwas vernachläßigt...
    Deine Franzi's finde ich beide sehr sehr schön, sie stehend dir auch sehr gut.
    Der Erste gefällt mir fast ein bißchen besser, woran das wohl liegt ;-)
    Das Schnittmuster merke ich mir mal !
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chris,
      dann bin ich mal gespannt auf deinen Pulli. Ist ein schöner Schnitt.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Knotenkleid Amelie

....und Streifen gehen doch.........

Sommeroutfit komplett